FAQ

Für welches Alter ist Lee McPea geeignet?

Die Plattform Lee McPea wurde mit und für Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren entwickelt. Im Rahmen unserer Forschung haben wir festgestellt, dass auch Erwachsene gut auf Lee McPea ansprechen. Aktuell limitieren die Lehrinhalte das Alter mit 10 - 16 Jahre (5.-8. Schulstufe).

Kann ich Lee McPea kostenlos testen?

Nein. Für die Entscheidung die 9,99 EUR im AppStore auszugeben stellen wir auf Youtube entsprechende Videos und WalkThroughs zur Verfügung.

Wieviel kostet Lee McPea?

Ab 15. Mai einmal 9,99 EUR in den AppStores 

Welcher Schulstoff ist konkret verfügbar?

In der App warten aktuell mehr als 1000 digitalisierte Herausforderungen auf Sie bzw. Ihr Kind. Die Hauptfächer Deutsch, Englisch und Mathematik wurden anhand des aktuell verfügbaren Lehrplanes für die Schulstufen 5-8 digitalisiert. Kontinuierlich werden neue Herausforderungen in die Applikation geladen, jedoch vorerst nur für diese festgelegten Schulstufen. Die genauen Inhalte der Schulstufen finden Sie hier.

Wozu dienen die körperlichen Herausforderungen in Lee McPea?

Die Lerninhalte sind mit körperlichen Herausforderungen durchzogen, zu denen Michael Molterer, exklusiv auffordert. Gemeinsam mit ihm wird die Herzfrequenz erhöht und damit die Sauerstoffsättigung im Blut. Durch diese Intervention erzielen wir eine erhöhte Aufmerksamkeit für die Lerninhalte der Applikation.

Kann ich als Elternteil sehen, wie oft und wann mein Kind lernt?

Ja, Eltern können die Lernfortschritte ihrer Kinder im Eltern-Panel sehen. Dort können auch mehrere Kinder und die dazugehörigen Abos verwaltet werden.

Gibt es Lee McPea auf für den PC?

Nein, Lee McPea wurde als mobile Applikation entwickelt, um die Flexibilität beim Lernen zu gewährleisten. 

Auf welchen Geräten läuft Lee McPea?

Lee McPea wird als iOS und Android Version zur Verfügung gestellt und läuft auf allen aktuellen Versionen der Betriebssysteme. Die Auflösung erlaubt eine Nutzung am Tablet sowie am Smartphone. Wir weisen darauf hin, dass es bei Low-Budget Geräten zu einer Verschlechterung des Spielerlebnisses kommen kann.

Was ist Lee McPea Plus und was kostet es?

Lee McPea Plus wird 2019 gelauncht und bietet eine Einzelnachhilfe via VideoChat. Der professionelle Nachhilfelehrer steht pro Termin 15 Minuten zur Verfügung und bietet exklusive Hilfe, direkt bei ihnen zuhause. Sie können ihn nutzen für Hausübungen, das Vorbereiten von vorwissenschaftlichen Arbeiten, oder das Lernen für Prüfungen. Die Anzahl der Termine pro Monat sind nicht limitiert. Die Buchung wird über die WebApp abgewickelt in Form eines Abonnements. Dieses kostet pro Monat 89,99 EUR inklusive Umsatzsteuer und wird über ihr vorhandenes Paypal-Konto abgewickelt.

Wird Lee McPea auch in Schulen eingesetzt?

Lee McPea kann von österreichischen Schulen, über die Schulbuchaktion, im Rahmen der freien Unterrichtsmittel, bestellt werden. Einige Schulen in Deutschland und Österreich haben Lee McPea unabhängig von dieser Aktion bereits im Einsatz. Vorwiegend wird Lee McPea an Schulen für die Ergänzung im Unterricht verwendet, sowie für die Gestaltung der freien Lernzeit. Lee McPea verfügt über eine WebApp über, das Eltern und Lehrer die Lernfortschritte ihrer Schüler bzw. Kinder abrufen können.

In welchen Ländern ist Lee McPea verfügbar?

Lee McPea ist aktuell in Österreich, Deutschland und der Schweiz verfügbar.

Gibt es Lee McPea auch in anderen Sprachen?

Lee McPea ist vorerst nur als deutsche Version verfügbar. 

Wer hat Zugriff auf die gespeicherten Daten und wie sicher sind sie?

Der Zugriff auf die Daten ist für unsere eigenen Mitarbeiter in der Betreuung wichtig, da sie dir Auskunft zu dem Lernfortschritt im Detail geben können und auch für eine weitere telefonische Beratung (gegen Gebühr) zur Verfügung stehen. Der Zugriff unserer Mitarbeiter ist verschlüsselt. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. iGumps unterliegt den ethischen Richtlinien der American Psychology Association. Diese finden Sie unter http://www.apa.org/ethics/code/

Lee McPea benutzt Google Firebase. Firebase ist eine Echtzeit-Datenbank, mit der sich Echtzeitinformationen in die Lee McPea Applikation einbetten lassen. Hierbei werden die Nutzerdaten anonymisiert an Firebase übermittelt. Firebase ist eine Google-Tochter und hat seinen Sitz in San Francisco (CA), USA. Die Datenschutzerklärung von Firebase finden Sie unter https://www.firebase.com/terms/privacy-policy.html.

Ist Lee McPea auf für Jugendliche mit Legasthenie oder LRS geeignet?

Lee McPea wurde basierend auf den Anforderungen von Jugendlichen mit Legasthenie entwickelt und kontinuierlich von der Zielgruppe getestet. Das Konzept zur Steigerung der Eigenmotivation und Aufmerksamkeit hinter Lee McPea kommt speziell Jugendlichen mit Legasthenie zugute. Einige Lernvideos wurden spezielle auf die Bedürfnisse von Legasthenikern angepasst.

Ist Lee McPea auf für Jugendliche mit AD(H)S geeignet?

Lee McPea wurde gemeinsam mit Jugendlichen entwickelt, die über eine Diagnose AD(H)S verfügen. Da auch bei aufrechter Medikation nur die Hyperaktivität eingeschränkt wird, ist es gerade hier erforderliche Attribute wie Eigenmotivation und Aufmerksamkeit zu fördern. Diese Aufgabe übernimmt Lee McPea.